NORD reitet aus! Neue Initiative für EUCH ALLE

262

Von Jenny Cohrs, Ressortleiterin Breitensport

Hallo, liebe Vereinsmitglieder. Ich bin schon lange am Überlegen, wo und wie ich die Freizeitreiter, Familienreiter und Wiedereinsteiger in unserem Verein „abholen“ kann. Unser größter Anteil an Mitgliedern liegt immerhin genau dort, bei den Freizeitreitern, und diese möchte ich begeistern, mich bei einem neuen Projekt zu unterstützen oder am besten natürlich dafür, sich in diese Initiative gleich selber als „Rittführer“ einzubringen! Jetzt möchte ich euch aber erstmal mein Projekt „NORD reitet aus“ vorstellen. Mit Hilfe von Euch allen möchte ich es schaffen, in den bevorstehenden 12 Monaten des neuen Jahres 6 Ausritte zu organisieren. Deren Ziel soll der Spaß und die Freude an unseren Islandpferden sein, es müssen weder schnelle Zeiten noch irgendwelche Punkte erzielt werden, sondern auch Familien mit Kindern soll es möglich sein, daran teilzunehmen. Ganz nach dem Motto: „der schwächste / älteste / jüngste Teilnehmer gibt das Tempo vor“. Mal ist es dann ein eher gemütlicher Ausritt, mal vielleicht auch ein etwas flotteres Vorwärtsreiten mit unseren geliebten Islandpferden und in unserer unglaublichen schönen Landschaft hier in Norddeutschland! Was gibt es denn Schöneres, als mit netten Menschen und daraus vielleicht völlig neu resultierenden Bekanntschaften und Freundschaften durch unsere so vielfältige Natur zu reiten! Aber natürlich soll niemand „einfach so“ und völlig unvorbereitet auf diese Ausritte losgelassen werden. Der IPZV Nord übernimmt, wenn Ihr Euch bei uns meldet und zum Engagement bereit seid, Eure Ausbildung zum Rittführer, und außerdem organisieren wir für Euch alles Organisatorische wie z.B. die Ausschreibung und die Anmeldung. Ihr als ehrenamtliche Rittführer sondiert und bereitet eine schöne Ausreitstrecke vor, führt diese an und sorgt zum Abschluss für Eure Mit(st)reiter für Kaffee und Kuchen (die Kosten übernimmt ebenfalls der IPZV Nord). Nicht nur wollen wir mit dieser Initiative die größeren Höfe ansprechen, es gibt auch so viele engagierte Privathalter, die ich ebenfalls motivieren möchte, solch einen Ritt zu organisieren und dabei mitzuhelfen, dass „NORD reitet aus“ möglichst flächendeckend und damit für möglichst viele unserer Mitglieder angeboten werden kann. Stattfinden sollen die Ritte optimalerweise im gesamten Vereinsgebiet und immer auf einem Samstag! Natürlich sollen diese Ritte anschließend nicht „in der Versenkung verschwinden“, sondern ALLE Rittführer werden künftig auf unserer alljährlich im September stattfindenden Vereinsmeisterschaft standesgemäß geehrt. Gleichzeitig wollen wir dort sowohl gemeinsam mit unseren Mitgliedern Rückschau halten, Fotos und Videos betrachten und Eure schönsten Anekdoten hören. Und natürlich werden die Rittführer zusätzlich zu einem „Arbeitsessen“ mit unserem Vorstand eingeladen, denn wir wollen natürlich von Jahr zu Jahr besser werden und damit natürlich auch ganz intensiv auf Eure Vorschläge eingehen. Habe ich Euer Interesse geweckt? Habt ihr Lust, mit mir das Projekt „NORD reitet aus“ zu starten? Dann ran ans Telefon (0160-5536254) oder schreibt mir eine E-Mail an freizeit@ipzvnord.de. Ich freue mich auf Euch und wünsche Euch und uns allen ein richtig schönes neues Jahr mit unseren Islandpferden!