Worldranking Lingen: Wir gratulieren!

435

Nach vier spannenden und mit allen Prüfungen von Alendis übertragenen Turniertagen gratulieren wir unseren erfolgreichen IPZV Nord ReiterInnen. Glänzen konnten diese besonders im Viergangpreis: Platz 1-3 sowie 5 gingen durchweg an NORD-Reiterinnen. Siegerin ist hier Lilja Thordarson, die ihre Endnote aus der Vorentscheidung toppen konnte.

Aber auch in der T1 finden sich mit Johanna Beuk (2) und Beeke Koepke(4) zwei Nordlichter unter den ersten vier des Rankings.

Siegerin im Speedpass der Young Riders wurde wie in der Passprüfung Elisa Schröder mit Skeifa vom Mönchhof. Wir sind stolz auf Eure Leistungen und schauen weiter gespannt nach Lingen, wo es diese Woche vom 13.-15.06. mit der FIZO weitergeht.

Wir listen die Ergebnisse aus den A-Finalen der S1 und WM – relevanten Prüfungen:

  • S1 V1
  1. Lilja Thordarson – Hjúpur frá Herridarholi     7,43
  2. Johanna Beuk – Kinga vom Neddernhof        7,27
  3. Beeke Köpke – Múli frá Bergi                       7,0

5. Laura Steffens – Bjartur vom Urstal             6,90

  • S1 T2 2. Josefin Thorgeirsson – Galsi vom Maischeiderland  7, 83
  • S1 T1 2. Johanna Beuk – Mía frá Flagbjarnarholti               7, 78                                                  Beeke Köpke  –  Múli frá Bergi                         7,72
  • 250 m Passrennen: Stephan Michel – Gellir fra Saudarkroki   23, 91
  • Young Rider PP1 1. Elisa Schröder – Skeifa vom Mönchhof    6,96
  • Young Rider P2.   1.  Elisa Schröder – Skeifa vom Mönchhof   8,22 sec