Nord startet durch in Lingen!

282
Elisa Schröder mit Skeifa vom Mönchhof

Heute ist der erste Tag des World Ranking Turniers in Lingen und unsere Reiter waren bereits sehr erfolgreich: Elisa Schröder mit Skeifa vom Mönchhof, gerade noch auf der DJIM unterwegs, siegte in der Passprüfung mit schnellen 8er Zeiten, der Endnote 6,96 und ganzen 3.0 Noten Abstand zur zweitplatzierten bei den Young Riders.

Elisa Schröder

An die Spitze des darauf folgenden Viergangpreis setzten sich unsere Reiterinnen Johanna Beuk mit Mía und Lilja Thordarson mit Hjúpur nur knapp hintereinander mit Noten von 7,43 und 7,40 an die Spitze. Johanna errreichte mit ihrem zweiten Pferd Kinga vom Neddernhof mit 7,30 den geteilten dritten Platz mit Lucie Leuze. Auf dem 6.liegt Beeke Köpke mit Múli.

Lilja Thordarson holte ausserdem mit Maverick von Hof Osterkamp mit 6,88 Punkten Silber in der Passprüfung der Erwachsenen.

 

Lilja Thordarson mit Maverick vom Hof Osterkamp

In der S2 V2 erreichten Inga Trottenberg mit ihrem Gideon vom Störtal mit 6,40 und Gesa Meier mit 6,37 Punkten das A-Finale.

Wir drücken allen ReiterInnen des IPZV Nord die Daumen und wünschen euch bei den sommerlichen Temperaturen weiterhin viel Spass und Erfolg!