DIM Tag 4 – what a great day!

345

Die Reiter des IPZV Nord waren heute sehr erfolgreich, so stand heute die Vorentscheidung des Fünfgangpreises, Futurity Tölt (5+6 jährige) und das C-Finale in der T2 und V1 und das B-Finale des Töltpreises auf dem Programm.

Zurück zum Fünfgangpreis. Lisa Drath kreierte nach ihrer Führung im Viergangpreis gestern heute mit ihren Pferden Byr frá Strandarhjáleigu und Bassi frá Efri-Fitjum (beide 7,10 Pkt.) eine eigene Doppelspitze – wir sind gespannt, für welches Pferd sich Lisa im Finale entscheiden wird. Platz 3 (7,00 Pkt mit ihrem Pferd Skúli frá Árbæjarhjáleigu II)+ Platz 4 (6,97 Eldur frá Árbæjarhjáleigu II) gehen nach tollen Ritten an Lilja Thordarson, auch sie darf sich entscheiden, welches ihrer Pferde ins A-Finale einziehen wird. Rang 4 geht an Vicky Eggertsson mit Gandur vom Sperlingshof. Ebenfalls für den IPZV Nord e.V. ziehen Sigurður Óli Kristinsson mit Draumur frá Vorsabæ II und Josefin Þorgeirsson mit Galsi vom Maischeiderland in das A-Finale ein. In der Vorentscheidung liegen die Reiter sehr dicht beisammen von 7,10 – 6,87, das wird morgen ein spannendes A- Finale.

Für das B-Finale qualifizierte sich Gerrit Venebrügge mit seinem selbstgezogenen Prins Valiant von Godemoor mit 6,70 auf Platz 10 und auf derzeitig Platz 12 sehen wir Lilja Thordarson mit Ófeigur frá Árbæjarhjáleigu II (6,63) wieder.

Es folgten die Futurity Töltwettbewerbe – hier siegreich bei den 5 jährigen Aðalsteinn von Berlar mit grandiosen 8,00 Punkten, vorgestellt von Jolly Schrenk. Bei den 6 jährigen siegte Dagur vom Forstwald, vorgestellt von Karly Zingsheim mit unglaublichen 8,30. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Nachwuchspferden!

Ehrenrunde Futurity Tölt bei den 5 jährigen

Im C- Finale des Viergangpreises überzeugte Johanna Beuk mit ihrer schönen Mía frá Flagbjarnarholti mit 7,23 und gewann das C – Finale. Morgen wird Johanna im B-Finale an den Start gehen. Herzlichen Glückwunsch!

In der Töltprüfung T2 fand ebenfalls das C-Finale statt. Hier gratulieren wir auf Rang 2 Mathilde Reichardt mit Hákon frá Kvistum 6,67 Pkt. und auf Rang 4 Gerrit Venebrügge mit Prins Valiant von Godemoor und 6,54.

Ehrenrunde C-Finale T2, hier links Gerrit Venebrügge

Im B- Finale des Töltpreises trennten die ersten beiden Reiterinnen (beide starten für den IPZV Nord) lediglich 0,05 Punkte, die über den Einzug ins A-Finale entschieden. Das spannende „Kopf an Kopf Rennen“ entschied Steffi Svendsen mit Sjóli von Teland und 7,44 für sich. Auf einem tollen zweiten Platz in diesem B-Finale ritt aus dem IPZV Nord Johanna Beuk mit Mía frá Flagbjarnarholti 7,39, ebenfalls punktgleich auf Platz 2 Shirin Geier mit Prins Prins from Creekside Farm. Herzlichen Glückwunsch!

Siegerehrung Viergangpreis B-Finale

Aufgrund der aktuellen Situation sind nur sehr begrenzt Zuschauer zugelassen (die DIM ist aktuell ausverkauft) und wir freuen uns über jeden Islandpferdefreund, der unseren Reitern die Daumen drückt, ob live vor Ort oder via LIVE Stream von Zuhause.Alle Ergebnisse der DIM finden Sie unter https://ticker.icetestng.com

Fotos: Steffi Klose / A.Holz