DIM Tag 1 Mittwoch, 16.09. – ein schöner Start!

192

Die DIM hat begonnen! Der Töltpreis stand als erste Prüfung am Mittwoch auf dem Programm. Karly Zingsheim führt nach 46 Startern mit seiner selbstgezogenen Náttrun vom Forstwald mit 8,30 gefolgt von einem neuen Mitglied des IPZV Nord aus Dänemark Sys Pilegaard mit Abel fra Tyrevoldsdal (8,13). Im B-Finale sehen wir gleich zwei Reiterinnen aus dem IPZV Nord wieder – punktgleich auf Rang 8 liegen Johanna Beuk mit Mía frá Flagbjarnarholti und Steffi Svendsen mit Sjóli von Teland und 7,40 Punkten. Das B- Finale wird am Samstagnachmittag stattfinden und wir wünschen den Finalisten viel Glück!

Johanna Beuk mit Mía im Töltpreis

Im Anschluss des Töltpreises fand die Passprüfung (PP1) statt. Hier wurde ebenfalls mit Spannung das Starterfeld erwartet. Frischgebackene Deutsche Meisterin wurde Vicky Eggertsson mit Salvör vom Lindenhof (8,42) gefolgt auf Rang 2 und 3 von ihrem Mann Beggi Eggertsson mit Besti frá Upphafi (8,33) und Dynfari frá Steinnesi (8,21). Beste Reiterin des IPZV Nord wurde eine strahlende Franziska Kraft mit Leikrun von Hof Osterkamp auf Platz 4 mit 7,96.

Franziska Kraft mit Leikrun in der Passprüfung

Alle Ergebnisse der DIM finden Sie unter https://ticker.icetestng.com
Am Donnerstagmorgen beginnt die Töltprüfung T2 mit 63 Reiterinnen und Reitern. Aufgrund der aktuellen Situation sind nur sehr begrenzt Zuschauer zugelassen (die DIM ist aktuell ausverkauft) und wir freuen uns über jeden Islandpferdefreund, der unseren Reitern die Daumen drückt, ob live vor Ort oder via LIVE Stream von Zuhause.

Fotos: Steffi Klose