Startbox für Passtraining auf Heesberg

210

Die Startbox #reddboxx unseres Vereins steht den Mitgliedern ab sofort auf dem Gestüt Heesberg zu Trainingszwecken zur Verfügung, um den Passreitern die Möglichkeit zu geben auch das Starten aus der Box zu trainieren.

Grundsätzlich ist das Startboxtraining jederzeit möglich, sofern die Bahn nicht für Turnier oder Kurs gebraucht wird – bitte aber unbedingt vorher kurze Anmeldung telefonisch auf Heesberg bei Daniel Schulz (Tel. 0170-3343880). Das Training erfolgt auf eigene Gefahr. Wer die Startbox nutzen möchte, trägt sich bitte in das Logbuch an der Startbox ein und unterschreibt den Haftungsausschluss (entsprechende Formulare findet ihr direkt an der Startbox als Vordruck zum Ausfüllen oder digital per E-Mail in der Geschäftsstelle anfordern und dieses dann ausgefüllt zurücksenden).

Es versteht sich von selbst, dass die Bahn nach Nutzung sauber zu hinterlassen ist. Außerdem ist bitte beim Gestüt Heesberg vor Nutzung proaktiv der „Obulus“ für die Bahnnutzung zu erfragen.

Ein großer Dank geht an Thomas „Redford“ Bareiß, der für uns den Transport nach Ehndorf übernommen hat und die „Generalinspektion“ der Startbox gemacht hat. Außerdem herzlichen Dank an das Gestüt Heesberg für das Zurverfügungstellen der Bahn und an Inga Trottenberg, die vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung steht und die regelmäßige Kontrolle der Box übernimmt.

Let´s ride pace !!!