Neue Turnierreihe Viking Masters

555

Für die Freunde des Islandpferdesports im Norden beginnt das neue Jahr bereits am 14. Januar in Luhmühlen. Dort wird die zweite Etappe der „Viking Masters“ ausgetragen, einer von EYJA und Eiðfaxi präsentierten neuen Serie von Winterturnieren. Der Eintritt ist frei, für Speis’ und Trank und attraktives Neujahrs-Shopping ist gesorgt. Einlass ist ab 12 Uhr (fürs Navi: Bruchweg 5, 21376 Salzhausen), die Prüfungen beginnen um 13 Uhr.

Es ist eine Serie mit  drei Qualifikationsrunden: Das erste Turnier findet am 6./7. Januar in der Olympia-Reithalle in München statt, und die dritte Etappe ist am 3./4. Februar in Ellenbach. Die besten Reiter und Pferde aller drei Turniere qualifizieren sich für das große Finale am 9. März im Westfälischen Pferdezentrum in Münster.

Auf www.vikingmasters.net findet ihr alle Informationen rund um die Turniere, die  Wertungen der einzelnen Reiter und teilnehmenden Mannschaften. Gastgeber Henning Drath und sein Team werden gemeinsam mit einem Kreis großzügiger Förderer eine fantastische Atmosphäre schaffen für starken Sport und ein schönes Gemeinschafts-Erlebnis für alle, die ihre Favoriten bei den Young Riders und Erwachsen anfeuern wollen.

Auch wir als IPZV Nord freuen uns, dieses tolle Projekt zu unterstützen und laden Euch ganz herzlich ein, dabei zu sein. Wir sehen uns in Luhmühlen!