Das war die DIM 2022 – Finaltag – Ehrungen – Berufungen – Dankeschön

387

Die Location an diesem himmelblauen, sonnigen Finaltag auf dem Eichenhof, ein Traum. Die Ränge gefüllt, die Stimmung fröhlich, feierlich und ausgelassen, der perfekte Tag um die Deutschen Meister zu feiern.

Dies wurde ausgiebig und mit vielen Gänsehautmomenten getan. Live vor Ort oder über Alendis TV vor dem Bildschirm.

Hier sind unsere Deutschen Meister – Preisträger und die Berufenen:

Gangprüfungen:

T1 Töltpreis – Lisa Drath und Kjalar frá Strandarhjáleigu – 8,83

T2 Töltprüfung – Daniel Schulz und Spuni vom Heesberg – 8,38

V1 Viergangpreis – Frauke Schenzel und Jódís vom Kronshof – 8,30

F1 Fünfgangpreis – Lisa Drath und Byr frá Strandarhjáleigu – 7,76

D1 Dressurkür Merle Prior & Bylur vom Narzissental 6,67

Pass:

PP1 Passprüfung – Vicky Eggertsson und Tandri frá Árgerði – 8,46

P1 Passrennen 250m – Steffi Plattner und Ísleifur vom Lipperthof – 22,98″

P2 Speedpass 100m – Nina Kesenheimer und Krummi vom Pekenberg – 7,68″

P3 Passrennen 150m – Nina Kesenheimer und Krummi vom Pekenberg – 14,93″

Kombinationswertungen:

C4 Viergang-Kombination – Frauke Schenzel und Jódís vom Kronshof – 16,71

C5 Fünfgang-Kombination – Lisa Drath und Byr frá Strandarhjáleigu – 21,71

Dressur-Kombination – Merle Prior und Bylur vom Narzissental – 14,14 (D1/T2)

Zusätzliche Wertungen

Jugend-Cup – Nina Kesenheimer und Krummi vom Pekenberg – 14,68 (PP1/P2)

Feather Prize der DIM Jury, gestiftet von EYJA – Frauke Schenzel –

Der Feather Prize wurde erstmals im Jahr 2002 von der @feiforg international verliehen. Ziel dieses Preises ist es, gutes Reiten und Horsemanship zu fördern, ein Verdienst für harmonisches, „federleichtes“ Reiten. „Der ausgezeichnete Reiter ist ein Vorbild für die isländische Pferdewelt“ schreibt die FEIF dazu.

Bestes in Deutschland gezogenes Pferd – Jódís vom Kronshof DE2011234069

Alle Ergebnisse und die besten Futurity Pferde 2022, findet ihr Hier:

https://ticker.icetestng.com/event.cfm?id=2e7f15eb-c7b7-4bc9-b103ce52353a4c95&lang=de_DE

MEM-Equipe für Deutschland:

Das Auswahl-Komitee – bestehend aus Sportleitung Styrmir Árnason, Marlise Grimm und Suzan Beuk hat die deutsche Equipe aufgestellt. Die Mitteleuropäische Meisterschaft findet vom 4. bis 7. August auf dem Gestüt Hrafnsholt in Nöpke bei Neustadt am Rübenberge statt.

Erwachsene

Alexander Fedorov – Hrólfur
Anna Kesenheimer – Vídalín
Antonia Mehlitz – Opal
Beeke Köpke – Theódór – IPZV Nord
Beggi Eggertsson (in DE lebender „Gastreiter“) – Besti
Christopher Weiss – Aldur
Daniel Schulz – Spuni – IPZV Nord
Frauke Schenzel – Jódís –  IPZV Nord
Frauke Schenzel – Njála

Gerrit Venebrügge – Prins Valíant – IPZV Nord
Haukur Tryggvason (in DE lebender „Gastreiter“) – Háfleyg
Helen Klaas – Víf – IPZV Nord
Horst Klinghart – Ánægja
Irene Reber – Þokki
Jens Füchtenschnieder – Sproti
Johanna Beuk – Elja – IPZV Nord
Johanna Beuk – Mía
Jolly Schrenk – Glæsir
Jolly Schrenk – Smáralind
Josje Bahl – Alsvinnur – IPZV Nord
Karly Zingsheim – Dagur
Katharina Müller – Nona – IPZV Nord

Lena Maxheimer – Abel –  IPZV Nord
Lena Maxheimer – Rökkurró
Lilja Thordarson – Hjúpur – IPZV Nord
Lilja Thordarson – Ófeigur
Lisa Drath – Byr
Lisa Drath – Kjalar
Lisa Sachs – Meginn
Lucie Leuze – Valsi
Marilyn Thoma – Daggar
Olivia Ritschel – Arion
Silke Feuchthofen – Fagur
Stefan Schenzel – Mökkur
Steffi Plattner – Ísleifur
Stephan Michel – Gellir – IPZV Nord
Susanne Birgisson – Króna
Svenja Kohl – Kraftur
Thorsten Reisinger – Álfur

Vicky Eggertsson – Gandur
Vicky Eggertsson – Tandri

Junioren:

Antonella Kubella – Pan – IPZV Nord
Charlotte Hütter – Björk
Celina Probst – Mjölnir
Celina Probst – Tryggur
Elisa Schröder – Skeifa – IPZV Nord
Helena Schily – Auður
Lena Becker – Hvammur – IPZV Nord
Leni Köster – Vikingur
Leonie Hoppe – Fylkir – IPZV Nord
Lisa Ortuno Stühring – Elja – IPZV Nord
Maxime Mijnlieff – Kardináli
Nina Kesenheimer – Krummi
Sophia Henke – Dagon
Sophia Henke – Kraftur
Teresa Schmelter – Sprengja
Viola Berning – Galsi

Drei neue Mitglieder wurden in den Bundeskader der jungen Reiter berufen und wir sind sehr stolz, dass zwei Reiterinnen aus unserem Jugendleistungskader ernannt wurden, wir gratulieren sehr herzlich:

Antonella Kubella – IPZV Nord
✨ Leni Köster
✨ Lisa Sophie Ortuno Stühring – IPZV Nord

 

 

Verleihung des Sleipnirpreises und silberne Ehrennadel des IPZV für 2021:

Herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön an alle Teilnehmer, dass ihr unsere Gäste wart.

Und ein dickes Dankeschön geht an ALLE, die in irgendeiner Weise an dieser Veranstaltung beteiligt waren, mitgewirkt und unterstützt haben.

Einen besonderer Dank gilt ganz sicher Peter Nagel für seine Gastfreundschaft und dem gesamten IPZV Team, unserem starken Organisations und Helferteam – Eichenhof/IPZV Nord, allen Sprechern und der Meldestelle – unseren großzügigen Sponsoren und Ausstellern.

….Es ist nicht möglich so eine Veranstaltung ohne euch zu stemmen♥

Wir freuen uns nun auf die MEM und natürlich auf die nächste Deutsche Islandpferdemeisterschaft in Neuler 2023!