Jugend- und Breitensportfestival – das macht richtig Freude!

143

Am heutigen Tag erlebten die Teilnehmer und Gäste des Jugend- und Breitensportfestivals auf dem Islandpferdegestüt Heesberg einen abwechslungsreichen Tag. Entspannt begann das mit 140 Startern besetzte Turnier um 09:00 Uhr mit dem Trab- und Töltrennen. Über den Tag wechselten sich alle Töltprüfungen mit Breitensportprüfungen wie Fahnenrennen, Drei aus Vier, Blinder Führer (hier mal auf der Ovalbahn) ab. Zudem fanden heute auch der Speedpass, die leichte Passprüfung und die Gehorsamsdiziplinen statt.

Das engagierte Richterteam richtete alle Ovalbahnprüfungen zu fünft. Zudem stand in vielen Prüfungen auch das kommentierte Richten auf dem Programm. D.h. interessierte Reiter und Zuschauer konnten sich an der langen Seite viel Fachwissen von den Richtern vermitteln lassen. Alle Helfer arbeiteten fröhlich, freundlich und konzentriert im Hintergrund und sorgten für einen absolut störungsfreien Ablauf.

Auch wurden neben vielen Prüfungssiegern auch die ersten Vereinsmeistertitel vergeben.

Eine tolle Show im Dressurviereck und der Mitternachtstölt rundeten einen gelungenen, von viel Sonnenschein geprägten Tag ab.

Wir freuen uns auf Morgen – auf Tag 2!

Tolle Fotos auf unserer Veranstaltung macht übrigens Lea Lehnert – Fotowünsche und Bestellungen nimmt Lea gern unter isicharm20@gmail.com entgegen.