Die besten Tölter und Rennpasser kommen nach Berlin!

773

Wenn die weltbesten Islandpferde in neun verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antreten und talentierte Reiter eine beeindruckende Show abliefern, dann ist Islandpferde Weltmeisterschaft in Berlin. Auf Einladung des Projektleiters Carsten Eckert trafen sich am 23. Februar 2019 die Mitglieder des Organisationsteams im Pferdesportpark zu einem Workshop. Die Vorbereitungen kommen gut voran.

Das erwartet euch
Die Islandpferde Weltmeisterschaft findet nach 2013 erneut in Berlin statt. Vom 4. bis 11. August 2019 dreht sich im Pferdesportpark Karlshorst in Berlin-Lichtenberg (Treskowallee 159, 10318 Berlin) alles um Islandpferde. Erwartet werden 200 Pferd-Reiter-Kombinationen aus 18 Nationen, die in neun Disziplinen um die Weltmeistertitel kämpfen. Deutschland wird dabei mit dem größten Team antreten und hofft auf reichlich Unterstützung, denn es werden mehr als 12.000 Zuschauer erwartet. Neben den Zucht- und Sportwettbewerben bietet der Veranstalter, der Islandpferde Sportverein Berlin ISB e.V., euch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Das Highlight ist die Pferdeshow „More Horsepower“ am 10. August mit rasanten Kutschrennen, beeindruckender Freiheitsdressur mit Jean François Pignon und waghalsigen Kunststücken der Ungarischen Post.

Treffen des Organisationsteams
Am Treffen des Organisationsteams haben die Teamchefs der Bereiche Marketing, Presse, Produktion, Sportleitung, Technik, Ticketing und Volunteers sowie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des ISB e.V. teilgenommen. Carsten Eckert brachte zunächst alle Anwesenden auf den aktuellen Stand der Vorbereitungen und führte sie dann zur Besichtigung über das Veranstaltungsgelände. Dabei erklärte er, wo das Messegelände mit mehr als 100 Ausstellern und Shops entsteht und wo das Riesenrad aufgebaut wird, das einen hervorragenden Überblick über den extra für die Weltmeisterschaft optimierten Pferdesportpark bietet. Auch weitere Details zum Programm wurden besprochen. So wird es bereits am Donnerstagabend, den 8. August eine tolle Hengstschau geben. Mehr Informationen zum Programm findet ihr hier.

Programm und Unterbringung
Eröffnet wird die Islandpferde Weltmeisterschaft mit der Ankunft der Stafettenreiter von ihrem Ritt vom niederländischen Oirschot, dem Austragungsort der WM 2017, nach Berlin.

Auf dem hinteren Veranstaltungsgelände steht das  „Inklusive Pferdesport- und Reittherapiezentrum“ schon so weit, dass sich das Team von der exzellenten Ausführung der Stallungen und der beiden Reithallen überzeugen konnte. Hier werden alle teilnehmenden Pferde untergebracht. Auch zwei Ovalbahnen und der Abreitplatz sind bereits fertiggestellt und mit bestem Boden ausgestattet.

 Jetzt Tickets sichern!
In der näheren Umgebung des Pferdesportparks Karlshorst findet ihr ansprechende Geschäfte und Hotels. Und natürlich hat Berlin neben der Islandpferde WM mit seinen imposanten Pferden von der Insel noch sehr viel mehr zu bieten, was eine Reise wert ist! Sichert euch hier und heute Tickets und freut euch schon jetzt auf das Highlight eures Sommers 2019!