Tolle Finals in der Holstenhalle in Tölt T4, Viergang und Fünfgang – die Sieger stehen fest

1088
Steffi Svendsen mit Sjóli frá Teland

Das waren sehenswerte Finals in der Holstenhalle. Tolle Pferde, gut vorgestellt sorgten für Gänsehautfeeling bei den ISIBLESS Indoors powered by Equsana in Neumünster.

Siegerehrung T4 mit Hauptsponsor Equsana

Im Viergangfinale siegte Steffi Svendsen mit ihrem schicken Schimmel Sjóli frá Teland (7,30) aus Dänemark. Zweiter wurde Martin Roennestad auf Sökkull frá Dalbae mit 6,87 aus Norwegen, derzeit beheimatet in Ehndorf.

Im Fünfgangfinale konnte Johanna Beuk ihre Führung mit Kilja frá Grindavik (6,98) aus der Vorentscheidung behaupten und siegte souverän. Aus dem B-Finale direkt auf Platz zwei ritt Lilja Thordarson auf ihrem Skúli frá Árbaejarhjáleigu II mit 6,78.

Gute gelaunte Ehrenrunde im Fünfgang
Martin Roennestad im Rennpass in der Ehrenrunde

Die Töltprüfung T4 gewann Daniel Schulz mit seinem Spúni vom Heesberg. Gebisslos vorgestellt mit einer Punktzahl von 7,75, gefolgt von Stephan Michel mit Hafphor frá Solvangi mit 6,79.

„Es geht auch ohne Zügel!“ Daniel Schulz mit Spúni und Stephan Michel mit Hafphor

Weitere Ergebnisse finden Sie auf www.ipzv.de und www.isibless.de

Wir danken den Sponsoren Equsana und Isibless und natürlich unserem Fotografenteam Babs Dieckmann und Krijn Buijtelaar www.krijn.de

Um 15:30 Uhr beginnt im großen Showprogramm das letzte Finale in der T3 – wir sind gespannt.