Ausschreibung zum Laxnes-Distance-Ritt 2022 – Ritt Nr. 2 in 23813 Blunk

167

 

Wir laden unsere Distanzreiter ganz herzlich zum zweiten 25 Km Laxnes-Distance-Ritt in diesem Jahr ein. Ein Dankeschön geht an die erfahrenen Ausrichter dieser Veranstaltung Inken Mohr und Hardy Marienfeld.

Alle wichtigen Infos findet ihr in der Ausschreibung!

 

Ausschreibung zum Laxnes-Distance-Ritt 2022, Ritt Nr. 2 in 23813 Blunk auf dem Arche Hof Bredland (ca 25km)

Genehmigt vom Referent für Breitensport des IPZV Landesverband Norddeutschland am 26.08.2022

 

Termin:                                                                    17.09.2022

Veranstaltungsort:                                                Arche Hof Bredland

Start:                                                                        ca. 11Uhr

Anfahrt:                                                                   Segeberger Straße 6, 23813 Blunk

Ausrichter:                                                               Hardy Marienfeld, Inken Mohr

Teilnehmer:

Reiter ab 10 Jahren, bis 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen.

Pferde:                                                                      Ab 6 Jahren

Voruntersuchung:

17.09.2022 um 9:00 Uhr Pflicht für alle Teilnehmer!

Nennung:

bis 10.09.22 per Mail: jennycohrs@icloud.com

Nenngeld:

40€ pro Reiter, Nichtmitglieder 50€

Überweisen an:

IPZV Nord DE55 2406 0300 2423 6462 01

Verw: Teilnehmer Namen und Laxnes Nr.2

 

Unterbringung:

Paddocks zum Selbstaufbau, Wassereimer und Futter mitbringen.

Haftung:    Die Teilnahme an der Veranstaltung und die Unterbringung der Pferde geschehen auf eigene Gefahr. Reiter und Pferdebesitzer haften uneingeschränkt nach §833BGB. Für jedes teilnehmende Pferd muss für die Dauer der Veranstaltung eine Tierhaftung bestehen. Während der gesamten Veranstaltung bleiben der Reiter/ Besitzer Tierhüter gem. § 834 BGB. Veranstalter, Ausrichter, Turnierleiter und Chefrichter schließen jede Haftung, soweit gesetzlich zulässig, aus.

 

Impfung:

Die Pferde müssen gem. IPO geimpft sein und aus

Einem gesunden Bestand kommen. Der Equidenpass ist

vorzulegen.

Wertung:

Sieger ist der Reiter mit der schnellsten Zeit nach tierärztlichem OK.

Preise:

Platz 1 Pokal

Platz 1 bis 6 Platzschleifen und Sachpreise

Ab Platz 7 Teilnehmerschleifen

Anmerkung:

In diesem Jahr findet KEINE Cup- Wertung statt.

Hufschuhe sind erlaubt, müssen bei der tierärztlichen Untersuchung aber vorgeführt werden.

Rassefremde Pferde  dürfen ebenfalls teilnehmen!

 

Viel Spaß wünschen wir allen Teilnehmern ♥