FIZO Training mit Sören Madsen – Bericht

325

FIZO: Feif-Islandpferde-Zuchtordnung – Internationale Materialprüfung für gerittene Pferde.

FIZO überprüft eine umpfangreiche Anzahl von Merkmalen eines Islandpferdes in Bezug auf das Gebäude, die Gangveranlagung und den Charakter und das Temperament. In allen Mitgliedsländern der Feif wird sie nach demselben Schema durchgeführt, alle FIZO – Richter werden nach denselben Bedingungen ausgebildet, geprüft und fortgebildet.

 

Erst auf der WM in Berlin war Sören Madsen erfolgreich im Sport und der Zuchtvorstellung, umso mehr freute es, dass unser Zuchtwart Oliver Müller von Blumencron ihn für einen  FIZO Kurstag am letzten Samstag im August für die IPZV Nord Mitglieder gewinnen konnte, um ihnen sein Wissen rund um die Zuchtvorstellung der Islandpferde zu vermitteln.

Auf der Anlage vom Gestüt Störtal in Ehndorf trafen sich am Samstagmorgen alle Teilnehmer mit Sören zu einem ersten Kennenlernen und zur Kurs Besprechung.

Hier zeigte sich, dass die Ansprüche der Teilnehmer an den Kurs ganz unterschiedlich waren:

Einige wollten FIZO Reiten und das Vorstellen der Pferde üben.

Andere wünschten sich eine Einschätzung, ob ihr Pferd den Anforderungen einer FIZO genügen würde und ob es überhaupt eine gute Bewertung bekommen könnte.

Dann gab es manche, die direkt vor einer Zuchtprüfung standen und sich hierfür letzte Tipps wünschten, um ihr Pferd noch besser präsentieren zu können.

Mit den Reiteigenschaften wurde begonnen, erst stellten die Teilnehmer ihre Pferde vor, danach wurde jedes Pferd von Sören nachgeritten, um seinerseits eine bessere Beurteilung abgeben zu können.

Anschließend gab es viele hilfreiche Anregungen zur Verbesserung.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen folgte die Gebäudebeurteilung der Pferde.

Richtiges Aufstellen wurde geübt, kleine Tipps mit großer Wirkung wurden gegeben.

Zu jedem Pferd gab es eine Einschätzung und eine Benotung mit Begründung von Sören.

Der Tag war wirklich sehr lehrreich. Sören war sehr engagiert und konnte allen mit seiner netten, lustigen Art und seiner Gestik sehr gut vermitteln was eine FIZO ausmacht.

 

Vielen Dank an das Islandpferdegestüt Störtal und Team, dass der Kurs auf ihrer Anlage stattfinden durfte.