Erfolgreiche IPZV Nordler auf der WM – wir gratulieren!

462

Nun ist die Weltmeisterschaft in Berlin beendet und die Reiter und Pferde sind sicher wieder in ihre Heimatställe zurückgekehrt. Wir im IPZV Nord freuen uns besonders im Sport für
Leonie Hoppe, Weltmeisterin im YR Fünfgang und dritte in der YR 5-Gangkombination mit Fylkir vom Kranichtal

Magnús Skúlason mit seiner selbstgezogenen Valsa från Brösarpsgården, Weltmeister in der 5 – Gangkombination und Vizeweltmeister in der Passprüfung

und Frauke Schenzel mit Gústur vom Kronshof, die Platz 6. in der T2 belegte.

Gustur vom Kronshof / Foto U. Neddens

In der Zucht gewann Frauke Schenzel mit Óðinn vom Habichtswald bei den 7 jährigen und älteren Hengsten die Goldmedaille mit 8,70 Pkt und Bronze mit der selbstgezogenen Jódís vom Kronshof bei den 7 jährigen Stuten.

Odinn vom Habichtswald Foto: U. Neddens

Silber in der Zucht gewann Þórður Þorgeirsson mit Davíð vom Áland bei den 6 jährigen Hengsten mit 8,43. Phordur war als Zuchtreiter gleich für mehrere Nationen am Start und das sehr erfolgreich.

Bei den 5 jährigen Hengste belegte der von Familie Müller von Blumencron gezogene  Töfri von Blumencron Rang fünf.

Wir bedanken uns noch mal herzlich für die Zusendung von Bildmaterial, Videos und Verlinkungen des IPZV Nord auf eure Posts, so waren Instagram und Facebook immer auf dem neuesten Stand.

Wir gratulieren ganz herzlich den Reitern, Pferden und Züchtern zu diesen tollen Erfolgen!