Frauke Schenzel führt im Fünfgangpreis – Leonie Hoppe beste Juniorin!

529
Foto: Neddens: Leonie Hoppe mit Fylkir

Heute stand auf der deutschen Meisterschaft in Neuler der Fünfgangpreis auf dem Programm. Aus norddeutscher Sicht ein tolles Ergebnis. So führt nach der Vorentscheidung die amtierende Weltmeisterin Frauke Schenzel mit ihrem Gústur vom Kronshof mit 7,60 Pkt. vor Sigurður Rúnar Pálsson mit Frami und Lisa Drath mit Byr. Eine absolut starke Leistung lieferte Leonie Hoppe mit ihrem Fylkir vom Kranichtal. Als beste Juniorin belegt sie Rang 4 mit 7,03 Pkt. Für das B- Finale qualifizierte sich Johanna Beuk mit Djásn frá Vesturkoti mit 6,63 Pkt. Es wird ein sehr großes B-Finale mit engen Punktabständen – das wird spannend.
Wir wünschen euch viel Glück für die Finals!