Seit dem
1.1.2013 hatten wir

454087

(unterschiedliche)
Besucher

 

Elitestutenschau des Pferdestammbuchs in Padenstedt!

Wieder einen großen Erfolg in der Islandpferdezucht konnte auf der Elitestutenschau des Pferdestammbuches S.-H./HH e.V. am 4. Juli das IPZ Störtal für sich verbuchen...

Auf der sehr schönen Anlage des Ponyparks Padenstedt wurde Kolbrá frá Ásmundarstödum für ihre Nachzucht geehrt. Kolbrá ist 1988 als Tochter von Kolskeggur frá Ásmundarstödum in Island geboren und wurde 6jährig von Daniel Schulz nach Deutschland exportiert. Seitdem ist sie Stammstute „vom Heesberg“ und erhielt die besondere Auszeichnung für Ihre Nachzucht.

Dazu gehören unter anderem Hástingur, Kopernikus, Kolfinnur vom Heesberg und ihre jetzt 3jährige Tochter Kómeta, eine Gódur fra Saudákróki-Tochter. Auch diese erhielt die Siegerschärpe im Ring der Islandpferde und wir können gespannt sein, wenn sich diese hervorragende 3Jährige unter dem Sattel präsentiert.

Es wurden insgesamt 7 von 9 Stuten aus der Vorauswahl der im Mai und Juni vorangegangenen Materialprüfungen (Jungpferde und Basisprüfung) vorgestellt.

Allein Familie Paustian hatte 5 vielversprechende junge Stuten aus ihrer Zucht des Gestüts Barghof dabei, was zweifellos einen großen Aufwand in der Vorbereitung, beim Transport und bei der Zahl der mitzubringenden Vorführer bedeutet, auf dem zweiten Platz auf dieser Veranstaltung die Litfrid vom Barghof.

Und Familie Krause rundete mit ihrer braunen Halastjarna von Áladís auf dem dritten Platz die Gruppe der Islandpferde sehr gelungen ab.

Den interessierten Züchtern und Zuschauern dieser Pferdestammbuch-Veranstaltung konnte eine qualitätvolle Kollektion moderner bewegungsstarker und typvoller Islandpferde gezeigt werden, eine gute Werbung für die Rasse!

Frieda Abegg

Alle Ergebnisse sind zu finden unter www.pferdestammbuch-sh.de

Fotos von Jutta Schlüter